Live

LIVE: Beerdigung des griechischen Komponisten und Politikers Mikis Theodorakis

Am 2. September starb der griechische Komponist, Politiker und Antifaschist Mikis Theodorakis im Alter von 96 Jahren. Nachdem er mehrere Tage in Athen aufgebahrt worden war, wurde der Sarg in der Nacht zum Donnerstag per Fähre nach Kreta gebracht. Dort kam er am Morgen im Hafen der Provinzhauptstadt Chania an. Gegen Mittag wird Mikis Theodorakis auf dem Dorffriedhof von Galata, wo auch die Eltern des Widerstandskämpfers ruhen, beigesetzt werden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion