Live

LIVE: Protest in Paris gegen Gesetz zur "Globalen Sicherheit"

Zahlreiche Menschen versammelten sich am Dienstag in Paris, um gegen das neue Gesetz zur "globalen Sicherheit" zu demonstrieren. Der Gesetzesentwurf soll mehr Schutz für Polizeibeamte bieten.

Das Gesetz in seiner aktuellen Form macht es unter anderem illegal, Bilder zu verbreiten, auf denen Polizeibeamte persönlich identifiziert werden können.

Die vorgeschlagene Gesetzgebung wird vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron unterstützt. Journalisten und Bürgerrechtsgruppen lehnen es hingegen ab. Laut ihnen verletze es die Pressefreiheit.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion