Live

LIVE: Räumung des linksextremen Hausprojekts "Liebig34" in Berlin

Seit rund zwei Jahren weigern sich die linksradikalen Bewohner der Liebigstraße 34, das Objekt zu räumen. Am Freitag steht nun der "Tag X" an: die Zwangsräumung. Im Vorfeld drohten Autonome und Sympathisanten mit "roher Gewalt".
LIVE: Räumung des linksextremen Hausprojekts "Liebig34" in BerlinQuelle: www.globallookpress.com