Kurzclips

Berlin: Tausende fordern schnellere Abkehr von der Kohle

Tausende von Aktivisten sind am Freitag auf die Straßen Berlins gegangen, um für ein Ende der Kohle zu protestieren, während die Kohlekommission der Regierung tagte.
Berlin: Tausende fordern schnellere Abkehr von der Kohle

An der Veranstaltung, an der vor allem Schüler und Studenten teilnahmen, die dafür den Unterricht schwänzten, nahmen rund 10.000 Demonstranten jeden Alters teil.

Luisa Neubauer, die 22-jährige Organisatorin des Protestes, erklärte, es sei tragisch, dass der Kohleausstieg noch weit entfernt zu sein scheint, nachdem sie Anfang des Tages den deutschen Finanz- und Energieminister Peter Altmaier getroffen hatte.

"Ich habe das Gefühl, dass etwas in der Luft liegt. Wir erkennen, dass eine Abkehr von der Kohle noch ziemlich weit weg ist, aber wir werden das nicht zulassen. Und wir sind hier, um genau das auszudrücken", schloss sie.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team