Kurzclips

"Wir sind bereit" - NATO präsentiert Bilder von größter Militärübung seit Ende des Kalten Krieges

Die NATO hat Aufnahmen ihrer bislang größten Übung seit dem Ende des Kalten Krieges veröffentlicht. Sie zeigen gemeinsame Luft-, See- und Landmanöver während des massiven Manövers mit dem Namen “Trident Juncture 2018”. Rund 50.000 Soldaten aller NATO-Staaten sowie aus Finnland und Schweden nehmen an der Operation teil.
"Wir sind bereit" - NATO präsentiert Bilder von größter Militärübung seit Ende des Kalten Krieges

Außerdem sind 10.000 Fahrzeuge, 250 Flugzeuge und 65 Schiffe an den Übungen beteiligt. Ziel ist es, eine Antwort auf militärische Bedrohungen geben zu können, auch unter extremen Wetterbedingungen. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg präzisierte, dass die Übungen eine klare Botschaft hätten, sowohl nach Innen als auch nach Außen, an jene, die “uns herausfordern wollen”. “Die NATO ist bereit, ihre Partner zu beschützen”, so Stoltenberg.

Nutzungsrechte: Natochannel

Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Und dies nicht nur hinsichtlich des Ukraine-Kriegs. Der Zugang zu unserer Website wurde erschwert, mehrere Soziale Medien haben unsere Accounts blockiert. Es liegt nun an uns allen, ob in Deutschland und der EU auch weiterhin ein Journalismus jenseits der Mainstream-Narrative betrieben werden kann. Wenn Euch unsere Artikel gefallen, teilt sie gern überall, wo Ihr aktiv seid. Das ist möglich, denn die EU hat weder unsere Arbeit noch das Lesen und Teilen unserer Artikel verboten. Anmerkung: Allerdings hat Österreich mit der Änderung des "Audiovisuellen Mediendienst-Gesetzes" am 13. April diesbezüglich eine Änderung eingeführt, die möglicherweise auch Privatpersonen betrifft. Deswegen bitten wir Euch bis zur Klärung des Sachverhalts, in Österreich unsere Beiträge vorerst nicht in den Sozialen Medien zu teilen.