Kurzclips

Altkanzler Schröder: „Zeit für neue Ost-Politik und gemeinsame Sicherheitsstruktur mit Russland“

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder hat sich gestern bei den deutsch-russischen Wirtschaftsgesprächen in Bad Pyrmont in Niedersachsen für eine bessere Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland ausgesprochen sowie für eine Aufhebung der Sanktionen. Es brauche eine neue Ost-Politik sowie eine gemeinsame Sicherheitsstruktur mit Russland, so der Altkanzler.
Altkanzler Schröder: „Zeit für neue Ost-Politik und gemeinsame Sicherheitsstruktur mit Russland“

 Zudem berichtete er von persönlichen Begegnungen mit Einheimischen in Russland und dass die Russen in der Sanktionsfrage besonders von Deutschland enttäuscht seien, da sie sich nach der Ermöglichung zur Deutschen Einheit mehr Solidarität von deutscher Seite gewünscht hätten.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team