Kurzclips

Mittelmeer: Boot mit 550 Flüchtlingen an Bord kentert – Mindestens fünf ertrinken

Mindestens fünf Menschen sind am Mittwoch vor der libyschen Küste ertrunken, nachdem ein Schiff mit 550 Flüchtlingen an Bord gekentert ist. Die Überlebenden, die mit dem Boot das Mittelmeer nach Europa überqueren wollten, wurden von der italienischen Marine gerettet.
Mittelmeer: Boot mit 550 Flüchtlingen an Bord kentert – Mindestens fünf ertrinken

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team