Kurzclips

Tote und Verletzte nach ukrainischem Raketenangriff auf Kleinstadt in Lugansker Volksrepublik

Wie Hauptmann Iwan Filiponenko, der offizielle Vertreter der Streitkräfte der Lugansker Volksrepublik, am Samstag mitteilte, hat die ukrainische Armee drei mit Streumunition bestückte Raketen des Typs Totschka-U auf die Kleinstadt Swatowo in der LVR gefeuert. Dabei wurden drei Menschen getötet und 15 weitere verletzt. Das Gebäude der Stadtverwaltung, ein Geschäft, mehrere PKW sowie angrenzende Gebäude wurden beschädigt.