Kurzclips

Kurdische Gemeinde versammelt sich zum Nowruz-Fest in Berlin

Autor: RT DE

Hunderte Menschen aus der kurdischen Gemeinde nahmen am Sonntag an den Feierlichkeiten zu Nowruz teil. Nowruz ist das persische Neujahrsfest und fand in diesem Jahr auf dem Berliner Oranienplatz statt.

Dazu tragen die Menschen traditionelle Kostüme und führen Tänze zu traditioneller Musik auf. Am Rande des Platzes gab es Lagerfeuer. Die Teilnehmer verurteilen außerdem den Antrag, die HDP aufzulösen, den ein oberster türkischer Staatsanwalt beim höchsten Gericht eingereicht hatte, da er der Partei Verbindungen zur illegalen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) vorwirft.

Vertreter von USA und EU kritisierten den Fall und warfen dem Staatsanwalt vor, die Rechte von Millionen von Wählern in der Türkei zu verletzen.

Mehr zum Thema - Türkei: Generalstaatsanwaltschaft will prokurdische Oppositionspartei verbieten lassen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team