Kurzclips

Tel Aviv verschwindet im Nebel

Am frühen Sonntag legte sich ein unheimlicher Nebel über die Großstadt Tel Aviv in Israel. Der Nebel bedeckte all die kleineren Gebäude und ließ nur einzelne Hochhäuser herausragen. Drohnen-Aufnahmen geben die mysteriöse und gleichzeitig faszinierende Atmosphäre wieder.

Laut den Meteorologen ist ein so starker Nebel für den israelischen Winter ein ungewöhnliches Ereignis. Wegen der Wetterbedingungen wurde morgens der gesamte Flugverkehr durch den wichtigsten und größten Flughafen Israels, der Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv, eingestellt.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team