Kurzclips

Deutschland: Tausende fahren in den Schwarzwald, um den Schnee zu genießen

Am Samstag waren die Straßen im Schwarzwald überlastet. Tausende von Reisenden wollten etwas vom Winterwetter genießen, insbesondere nach dem nun zum Jahresbeginn gefallenen Neuschnee. Aus dem Süden Deutschlands wurden kilometerlange Staus gemeldet – trotz der Empfehlung der Bundesregierung, nicht lebensnotwendige Reisen zu vermeiden. Ähnliche Szenen konnte man auch im Harz im Osten Deutschlands beobachten.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team