Kurzclips

Berliner reagieren auf EU-Wahl: "Nicht erstaunlich, dass etablierte Parteien verloren haben"

Berliner haben heute Morgen ihre Gedanken zu den Ergebnissen der deutschen Parteien bei der EU-Wahl geäußert, bei der die CDU und SPD historisch schlecht abschneiden. Jüngsten Angaben zufolge erreichte die CDU 28,9 Prozent der Wählerstimmen, mit 20,5 Prozent liegen die Grünen auf Platz zwei und die SPD mit nur 15,8 Prozent auf Platz drei. Die AfD belegt derzeit mit 11 Prozent Platz vier.
Berliner reagieren auf EU-Wahl: "Nicht erstaunlich, dass etablierte Parteien verloren haben"

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<