Kurzclips

USA: Elon Musks SpaceX startet erste Dreifachrakete in die Umlaufbahn

Elon Musks SpaceX Aerospace Company startete am Donnerstag erfolgreich eine Falcon-Heavy-Rakete vom Kennedy Center der NASA in Florida und ist damit die erste Dreifachrakete, die in die Umlaufbahn geschossen wurde.
USA: Elon Musks SpaceX startet erste Dreifachrakete in die Umlaufbahn

Dies war der zweite Flug der Falcon Heavy, nachdem ein Red Tesla Roadster im Februar 2018 in den Orbit gebracht worden war. Die Superrakete von SpaceX brachte in einer kommerziellen Mission Saudi-Arabiens den Kommunikationssatelliten ArabSat-6A in die Umlaufbahn.

Die drei Raketenantriebe lösten sich nach weniger als zehn Minuten planmäßig von der Falcon Heavy und kehrten zur Erde zurück. Zwei von ihnen landeten wie vorgesehen auf dem Festland, eine weitere auf einer Plattform im Atlantik. SpaceX von Tesla-Gründer Elon Musk will mit mehrfach einsetzbaren Raketenantrieben die Kosten für Weltraummissionen senken.

Der Unternehmer Elon Musk feilt mit seiner SpaceX-Mannschaft auch am Plan, die mehrere Millionen teure Schutzkapsel um die Satelliten wieder zu verwenden. Mehrere Versuche, die an Fallschirmen herabschwebenden Kapselhüllen mit Schiffen mit aufgespannten Netzen in der Luft aufzufangen, scheiterten.

Der erste kommerzielle Start der Falcon Heavy war ursprünglich für Mittwoch geplant. Wegen starker Winde musste er aber auf Donnerstag verschoben werden.

Mehr dazu - Mangel an Raumanzügen in richtiger Größe – NASA sagt ersten Weltraum-Alleingang zweier Frauen ab

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion