Kurzclips

Wahnsinnsperformance: Russischer Pole-Dancer turnt in schwindelerregender Höhe unter Heißluftballon

Oleg Kolvakh, ein russischer Pole-Dancer aus Stawropol, hat sein Können auf atemberaubende Weise unter Beweis gestellt. An einer Stange, die bloß an einem Seil an einem Heißluftballon hing, präsentierte der junge attraktive Mann seine waghalsigen und weltweit einmaligen Stunts in schwindelerregender Höhe. Nun beeindruckt er Menschen weltweit mit seinen Videos.
Wahnsinnsperformance: Russischer Pole-Dancer turnt in schwindelerregender Höhe unter Heißluftballon

Zu den Aufnahmen seines „schwierigsten Projekts“ schrieb der Pole-Dance-Profi: "Jede Angst hat ihren eigenen Preis: Wenn man den Sturz meidet, verliert man seine Flügel. Verliert man seine Flügel, verliert man die Liebe." Wie er sagt, erforderte die gefährliche Performance „maximale Konzentration und Fehlerfreiheit“, weshalb er Nicht-Profis davor warnte, den Stunt nachzuahmen.

Die Aufnahmen entstanden im August 2018.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion