Kurzclips

Kursk: Zu spät gebremst – Mehrere Autos zwischen gepanzerten Transportern zerquetscht

Bei einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall in Kursk sind am Mittwoch vier PKW zwischen zwei gepanzerten Mannschaftswagen eingequetscht worden. Berichten zufolge prallten die Autos ineinander, nachdem der Fahrer des zweiten gepanzerten Wagens es nicht mehr schaffte, rechtzeitig zu bremsen. Bei dem außergewöhnlichen Unfall wurde zum Glück niemand verletzt.
Kursk: Zu spät gebremst – Mehrere Autos zwischen gepanzerten Transportern zerquetscht

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<