Kurzclips

Geladen und durchgezogen: Kalaschnikow präsentiert modifiziertes leichtes Maschinengewehr RPK-16

Der Waffenhersteller Kalaschnikow hat eine modifizierte Version des sowjetischen leichten Maschinengewehrs RPK-74, das RPK-16, präsentiert, wie Aufnahmen aus Ischewsk vom 24. Januar zeigen.
Geladen und durchgezogen: Kalaschnikow präsentiert modifiziertes leichtes Maschinengewehr RPK-16

Das aktualisierte Design verfügt über einen austauschbaren Lauf für den Nah- und Fernkampf. Die 4 Kilogramm schwere Waffe mit dem Kaliber 5,45 hat eine Schussrate von 700 Schuss pro Minute. Es wird erwartet, dass es noch in diesem Jahr in die russischen Streitkräften integriert wird.

Mehr dazuNachbau russischer Kalaschnikow-Waffen in den USA ist "Diebstahl"

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten.

Bilder: Kalashnikov.Media

banner