Kurzclips

Frankreich: Gelbwesten lehnen Macrons "Große Nationale Debatte" ab

Die Gelbwesten setzten am Samstag ihre Proteste in Paris und in anderen Gebieten in der zehnten Woche fort, obwohl der französische Präsident Emmanuel Macron eine "Große Nationale Debatte" angekündigt hatte, um angeblich Lösungen für die Krise zu finden.
Frankreich: Gelbwesten lehnen Macrons "Große Nationale Debatte" ab

Tausende versammelten sich in Paris zum "10. Akt" der Proteste der Gelbwesten, die am 17. November 2018 begannen. Aufnahmen zeigen Zusammenstöße zwischen Demonstranten und der Polizei, die Wasserwerfer einsetzten.

Am 15. Januar erklärte Macron den Auftakt zur "Großen Nationalen Debatte" und begann eine Tournee durch Frankreich, um den Beschwerden des Volkes zuzuhören. Diese eine Initiative betrachten die Demonstranten als "sinnlos" und "Nebelwand".

Mehr dazu Chronologie der Gelbwesten: Wachsender Zulauf – selbst nach der neunten Woche (Video)

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion