Kurzclips

Diether Dehm in Bundestagsdebatte zur AfD: Ausbeutung und Hetze – Sie sind keine Alternative!

Diether Dehm von den Linken ist heute in seiner Bundestagsrede hart mit der AfD als vermeintliche Alternative für Deutschland ins Gericht gegangen. Er warnte davor, diese "Alternative" zu wählen, denn "nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber". Sozialabbau und Austerität in Großbritannien zugunsten der Reichen und Konzerne hätten die Menschen in die Arme der Rechten und letztendlich in den Brexit getrieben.
Diether Dehm in Bundestagsdebatte zur AfD: Ausbeutung und Hetze – Sie sind keine Alternative!

Mehr zum ThemaWagenknecht: Warum kann der US-Botschafter hier jedem drohen - Leben wir etwa in einer US-Kolonie?

Am Ende verfolgten diese rechten Parteien eine Strategie, die auch Boulevardblätter wie die Bild und The Sun verfolgten, unter Austerität leidenden Menschen zornig werden zu lassen und diesen Zorn dann gegen die noch Ärmeren zu lenken, während "Finanzhaie" sich in aller Ruhe bereichern. "Deren Supergewinne und die Stimmengewinne rechter Demagogen wie UKIP sind zwei Seiten einer Medaille, und die strammen Kameraden von UKIP sitzen ja hier rechts vom Pult", erklärte er, während er in Richtung AfD zeigte. "Eine Alternative für Deutschland sind Sie nicht", brüllte er fast ins Mikrofon.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion