Kurzclips

Syrien: "Essenspakete, Lebkuchen und Schultaschen für die Ärmsten" - Russland hilft in Manbidsch

Die russische Militärpolizei hat am Sonntag in Abu Hayj und Jub al Hamir bei Manbidsch humanitäre Hilfe für die Zivilbevölkerung geleistet.
Syrien: "Essenspakete, Lebkuchen und Schultaschen für die Ärmsten" - Russland hilft in Manbidsch

Das am Sonntag veröffentlichte Filmmaterial zeigt die Verteilung der Hilfslieferungen, die Lebensmittelpakete und Schulbedarf umfassten.

Wie im Video gezeigt, patrouilliert die russische Militärpolizei weiterhin im Gebiet von Manbidsch in der syrischen Provinz Aleppo nahe der türkischen Grenze.

Nach der Ankündigung des geplanten Rückzugs der US-Truppen aus Syrien durch US-Präsident Donald Trump forderten die Kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) die Regierung in Damaskus auf, die Kontrolle über einige der zuvor von ihr besetzten Gebiete, darunter Manbidsch, wieder zu übernehmen, um Konflikte mit der Türkei zu vermeiden.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion