Kurzclips

Israel: Netanjahu will das Thema Syrien mit "altem Freund" Bolton besprechen

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu sagte, er werde die Situation in Syrien und "die Bemühungen, die iranische Aggression in unserer Region zu blockieren", diskutieren, wenn er am Sonntagabend mit John Bolton zusammentrifft.
Israel: Netanjahu will das Thema Syrien mit "altem Freund" Bolton besprechenQuelle: Reuters

Der israelische Premierminister sagte, dass die Bewertung der Situation in Syrien nach der Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, die US-Truppen aus dem Land abzuziehen, und nach einem Telefonat mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin erfolgte.

"Wir gehen gegen jedes Element vor, das die Sicherheit Israels untergräbt oder zu untergraben versucht", sagte Netanjahu vor Pressevertretern.

Bolton und Netanjahu sollen sich am Sonntagabend treffen.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

(Aufnahmen: gpo)

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion