Kurzclips

Nordkorea: Kundgebungen zur Unterstützung von Kim Jong-uns Neujahrsansprache in Pjöngjang

Zehntausende nordkoreanische Bürger sowie hochrangige Regierungsbeamte nahmen am Freitag an einer Massenkundgebung in Pjöngjang teil, um ihre Unterstützung für die Ziele zu demonstrieren, die der Führer des Landes, Kim Jong-un, in seiner Neujahrsansprache formulierte.
Nordkorea: Kundgebungen zur Unterstützung von Kim Jong-uns Neujahrsansprache in Pjöngjang

Die Veranstaltung fand auf dem zentralen Kim-Il-sung-Platz statt und beinhaltete Reden nordkoreanischer Politiker, die die Unterstützung für die regierende Arbeiterpartei Koreas und ihren Führer Kim Jong-un einforderten.

In Kims Fernsehansprache vom Dienstag bekräftigte er seine Bereitschaft, mit den Vereinigten Staaten und Südkorea in Sachen Entnuklearisierung zusammenzuarbeiten, und betonte die Notwendigkeit der wirtschaftlichen Entwicklung und Modernisierung in Nordkorea.

Mehr dazuKim Jong-un droht trotz Gesprächsbereitschaft mit Abkehr von Annäherungskurs mit USA

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion