Kurzclips

Video zeigt letzte Lebensmomente von Donezk-Präsident Sachartschenko und tödliche Explosion

Es sind Videoaufnahmen aufgetaucht, die die letzten Augenblicke vor und den Anschlag auf den Präsidenten des Donbass Aleksandr Sachartschenko zeigen. Er war bei dem Anschlag am 31. August gestorben. Die Aufnahmen zeigen, wie seine Wagenkolonne vor dem Lokal "Separ" hält, in dem sich die Explosion ereignete. Sachartschenko betritt, umgeben von seinen Leibwächtern, das Lokal in Donezk und sofort explodiert eine Bombe.
Video zeigt letzte Lebensmomente von Donezk-Präsident Sachartschenko und tödliche Explosion

Laut Ermittlern war ein Sprengsatz mit einer Sprengkraft von 1,5 Kilogramm TNT, der mit Granatsplittern gefüllt war, an der Decke in der Lobby angebracht worden. Durch die Explosion wurde die Lobby komplett zerstört, während Sachartschenko und einer seiner Bodyguards am Tatort starben.


Es ist immer noch unklar, wie es den Tätern gelungen ist, die Bombe zu installieren, da für deren Anbringung ein Teil der Decke demontiert hätte werden müssen, was einige Zeit beanspruchen würde. Laut Ermittlern war der Sprengsatz auch an die elektrische Verkabelung des Lokals angeschlossen.

Die Aufnahmen wurden vom russischen Fernsehsender Rossiya 1 ausgestrahlt. Sachartschenko, im Jahr 2014 zum Oberhaupt der ausgerufenen Volksrepublik Donezk gewählt, wurde nur 42 Jahre alt und hinterlässt eine Frau und vier Söhne. Zu seiner Trauerfeier sollen 100.000 Menschen auf die Straßen gegangen sein.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion