Kurzclips

Ein zweijähriges Mädchen "verschwindet" vor den Augen ihrer Mutter, während diese es fotografiert

Eine Überwachungskamera hat den dramatischen Moment gefilmt, in dem ein zweijähriges Mädchen im Spalt zwischen Treppe und Fahrstuhl verschwindet. Ihre Mutter wollte sie und ihre Schwester gerade fotografieren. Der Unfall ereignete sich am 15. Februar in einem Einkaufszentrum in Sotschi. Die Aufnahme zeigt, wie sich die Mutter mit ihren zwei Töchtern und einem Kinderwagen dem Aufzug nähert.
Ein zweijähriges Mädchen "verschwindet" vor den Augen ihrer Mutter, während diese es fotografiert

Während sie auf die Ankunft des Aufzugs wartete, beschloss die Frau, ein paar Fotos von den Mädchen zu machen. Die Kleinen posierten neben dem Aufzug in der Nähe der Treppe, als das kleine Mädchen plötzlich einen Schritt zurücktrat und von der Bildfläche verschwindet. Die Zeitung Komsomólskaya Pravda berichtet, dass das Mädchen den Unfall überlebt hat, aber ein Schädel-Hirn-Trauma und eine offene Fraktur des Stirnbeins erlitt. Glücklicherweise fiel sie nur eine Etage hinunter, nicht noch weitere, was tödlich hätte enden können.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion