Kurzclips

Orkan Friederike erreicht Deutschland und sorgt für spektakuläre Bilder

Sie hat gerade erst durch Deutschland zu toben begonnen und sorgt jetzt schon für Chaos und spektakuläre Bilder. Die Rede ist von Friederike, dem Orkan-Tief, das heute weite Teile Deutschlands in Atem hält. Besonders schwer soll es im Laufe des heutigen Nachmittags werden. Doch schon jetzt sind zahlreiche Bäume umgeknickt, Dächer abgedeckt und mindestens ein Lkw umgekippt. Vorsorglich hat man in den besonders gefährdeten Gebieten die Kinder vom Schulunterricht befreit.

Im nordrhein-westfälischen Mettmann beschwert sich allerdings ein Twitter-Nutzer, dass ein umgeknickter Baum den Heimweg von der Schule blockiert und dass an dieser Schule der Unterricht nicht ausgefallen ist, wie auch bei einer anderen im Umkreis.

Das Bild aus Bochum zeigt einen Wohnblock, dessen ganzes Dach durch Friederike abgedeckt wurde.

Auch in Essen wütet Friederike und deckt mehrere Dächer ab:

Einen Lkw hat es auf der Rheinbrücke erwischt:

Wozu Friederike in der Lage ist, hat sie heute Vormittag bereits in den Niederlanden unter Beweis gestellt:

Hier kippen ganze Schiffscontainer um:

Hier werden Fußgänger von Sturmböen erwischt und zu Boden geworfen:

Auf dem Brocken wurden extreme Sturmböen mit Spitzengeschwindigkeiten von 181 km/h gemessen.

Doch auch in Duisburg und Dortmund zeigte das Orkantief seine Kraft:

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion