Kurzclips

Syrien: Dumm gelaufen - "Moderate Rebellen" machen Selfie mit Handy-Bombe und fliegen in die Luft

Rebellen der FSA, die der Westen als "moderat" bezeichnet, ist ein ziemlich dummer Fehler unterlaufen. Das Video, das bereits vor einem Jahr veröffentlicht wurde, zeigt eine Gruppe von acht Männern vor einer FSA-Flagge. Anscheinend wollen sie gerade ein Propagandavideo drehen. Dumm nur, dass sie dazu ein Handy benutzen, das zuvor zur Bombe umgebaut worden war.
Syrien: Dumm gelaufen - "Moderate Rebellen" machen Selfie mit Handy-Bombe und fliegen in die Luft

Wie erwartet, löst einer der Männer die Explosion aus, als die Gruppe gerade singt, und jagt sich und seine Kameraden auf diesem Wege in die Luft. Es ist nicht bekannt, wie viele der Beteiligten bei diesem Vorfall verletzt oder gar getötet wurden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion