Kurzclips

Mittelmeer: EU-finanzierte libysche Küstenwache bedrängt Rettungsschiff mit Warnschüssen

Aufnahmen vom Dienstag, dem 08.08.2017, zeigen, wie die libysche Küstenwache in nächster Nähe zu einem Rettungsschiff der spanischen NGO "Proactiva Open Arms" Warnschüsse in die Luft abgibt.
Mittelmeer: EU-finanzierte libysche Küstenwache bedrängt Rettungsschiff mit Warnschüssen

Die Aufnahmen wurden von der Organisation selbst zur Verfügung gestellt. Die NGO erklärt, dass das Schiff im Moment des Vorfalls 13 Meilen (20,9 km) vor der libyschen Küste operiert habe. Proactiva Open Arms ist eine jener NGOs, die Flüchtlinge und Migranten aus überfüllten Schlauchbooten an Bord nimmt und an europäische Küsten bringt. Die libysche Küstenwache wird von Italien und der EU finanziell unterstützt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion