Kurzclips

Paris: Kongolesische Regierungsgegner liefern sich Zusammenstöße mit Polizei

In Paris ist es am Samstag vor einem Konzert des kongolesischen Sängers Heir Watanabe in der Olympia-Musikhalle zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Demonstranten hatten sich gegen den Musiker versammelt, um dessen Einstellung zur kongolesischen Regierung zu verurteilen. Der Musiker gilt als Unterstützer der Regierung. Die Demonstranten fanden sich trotz eines Verbots jeglicher Proteste vonseiten der Pariser Behörden in der Nähe der Olympia-Musikhalle zusammen.
Paris: Kongolesische Regierungsgegner liefern sich Zusammenstöße mit Polizei

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion