Kurzclips

Aleppo: 15.000 Kleinbetriebe wiedereröffnet – Dank Reparaturen, zinsfreier Kredite und Subventionen

Rund 15.000 kleine Unternehmen haben mittlerweile ihren Betrieb in der befreiten Stadt Aleppo wieder aufgenommen. Dies erklärte ein Sprecher des syrischen Industrieverbandes am Montag. Laut Behördenaussagen werden kleine Unternehmen durch Subventionierung unterstützt und erhalten zinsfreie Kredite.
Aleppo: 15.000 Kleinbetriebe wiedereröffnet – Dank Reparaturen, zinsfreier Kredite und Subventionen

Einer der örtlichen Geschäftsmänner erklärt, dass er sehr erfreut darüber sei, dass die Regierung kostenlosen Strom liefere. Denn dadurch würde sich sein Geschäft mehr rentieren. Vor der Besetzung Aleppos durch bewaffnete, größtenteils islamistische Rebellen-Gruppierungen waren über 50.000 Unternehmen in Aleppo tätig.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<