Kurzclips

„Satanisches Ritual“: Video von Trump und Saudi-König an Glaskugel löst Netz-Debatte aus

Die Aufnahmen bei der Eröffnung des Saudi-US-geführten Zentrums zur Bekämpfung von extremistischer Ideologie sorgen im Netz für hitzige Diskussionen. Der skurrile Auftritt von US-Präsident Trump, seinem ägyptischen Amtskollegen al-Sisi und dem saudischen König Salman, bei dem sie ihre Hände auf eine seltsame Glaskugel, die die Erde darstellen soll, auflegen, beflügelt im Netz die wildesten Theorien. Viele Nutzer halten das bizarre Eröffnungsritual für satanisch.
„Satanisches Ritual“: Video von Trump und Saudi-König an Glaskugel löst Netz-Debatte aus

Offenbar sah sich die „Kirche Satans“ dazu gezwungen, ein Statement abzugeben. Sie erklärte, dass dies kein satanisches Ritual sei.

Dennoch halten sich die Gerüchte:

Andere empfinden den Kampf gegen Islamismus durch Saudi Arabien, das längst den Ruf als Hauptunterstützer-Land für Islamismus hat, als Realsatire.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion