Kurzclips

Busengrapscher vor laufender Kamera: Corbyn-Unterstützerin schlägt BBC-Vertreter

Gestern stellte die Labour-Partei ihr Programm für die vorgezogenen Parlamentswahlen im Juni vor. Nachrichtensprecher Ben Brown sprach für die BBC über das Programm mit einem Kollegen, der auf Politik spezialisiert ist. Das Interview findet auf der Straße statt und wird live übertragen. Plötzlich tritt eine Passantin vor die Kamera zwischen die beiden Männer.
Busengrapscher vor laufender Kamera: Corbyn-Unterstützerin schlägt BBC-Vertreter

„Absolut fantastisch“, spricht sie dazwischen, um ihre Unterstützung für das Programm mitzuteilen. Brown, der in das Interview vertieft ist, schiebt sie mit dem rechten Arm zur Seite, ohne zu merken, dass seine Hand dabei mitten auf einer Brust der Frau liegt. Ihr vergeht schnell das Lachen, und als Brown von ihr ablässt, haut sie ihm auf die Schulter. Dann verschwindet die Frau wieder mit ihren Einkaufstaschen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion