Kurzclips

Palmyra: Russische Kampfhubschrauber im Einsatz gegen den IS

Russische Mi-35 Kampfhubschrauber unterstützen die syrischen Truppen in Palmyra gegen den IS. Das syrische Verteidigungsministerium hat heute früh Aufnahmen veröffentlicht, die die Hubschrauber in vollem Kampfeinsatz zeigen. Das Video ist am Al-Tar Berg entstanden. Die Militärhubschrauber verfolgen die letzten IS-Terroristen in der Gegend. Viele Kämpfer der Terrororganisation wurden laut dem syrischen Verteidigungsministerium bei den jüngsten militärischen Zusammenstößen getötet.

Die Syrisch Arabische Armee konnte gestern zusammen mit ihren Verbündeten große Gebiete Palmyras zurückerobern. Dazu gehören die berühmte Zitadelle, das Palmyra-Dreieck, strategische Hügel sowie der Al-Tar Berg. Überlebende Terroristen ziehen sich Richtung AlSekhneh zurück. Dort werden sie und ihre Fahrzeuge angeblich von syrischen Kampfjets und Artillerie angegriffen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion