Kurzclips

"Ausverkauf der Stadt" - Berliner Mieter protestieren gegen Gentrifizierung und Bürgermeister Müller

Nach dem erzwungenen Rücktritt Andrej Holms als Berliner Staatssekretär für Wohnen machten viele Berliner ihrem Ärger über die Stadtentwicklung auf der Straße Luft. Die Mieter werfen SPD-Bürgermeister Michael Müller den Ausverkauf der Stadt vor und kritisieren eine zunehmende Gentrifizierung.
"Ausverkauf der Stadt" - Berliner Mieter protestieren gegen Gentrifizierung und Bürgermeister MüllerQuelle: RT

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion