Kurzclips

Stichwunden und ein Knockout - Überwachungskamera filmt Massenschlägerei im größten US-Gefängnis

Eine Sicherheitskamera hat am Freitag eine brutale Schlägerei im größten Gefängnis der USA eingefangen, dem Cook County Jail. Laut einer offiziellen Gefängnisvertreterin wurden fünf Männer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Männer hatten vielfache Verletzungen, und laut der Sprecherin, Sophia Ansari, zum Teil sogar Stichwunden.
Stichwunden und ein Knockout - Überwachungskamera filmt Massenschlägerei im größten US-Gefängnis

Vier der Verletzten saßen wegen Mordverdacht in dem Gefängnis ein, der fünfte wegen bewaffneten Raubes. Was zu der Schlägerei in dem Gemeinschaftsraum geführt hat, geht aus dem Video nicht hervor. Das Cook County Gefängnis hat jedes Jahr rund 100.000 Insassen, maximal 9.000 an einem Tag. Viele der Insassen befinden sich in Untersuchungshaft.

Videorechte: Cook County Sheriff's Office

 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion