Kurzclips

Gefängnis-Aufstand in Westfrankreich: Häftlinge übernehmen zeitweise Kontrolle über Haftanstalt

In der westfranzösischen Gemeinde Vivonne ist es gestern zu einem gewaltsamen Aufstand von Insassen in einem Gefängnis gekommen. Einige der Insassen sollen einen Gefängnisbeamten attackiert haben, um ihm dann seine Schlüssel zu stehlen und rund 60 andere Gefangene zu befreien.
Gefängnis-Aufstand in Westfrankreich: Häftlinge übernehmen zeitweise Kontrolle über Haftanstalt

Im Anschluss legten die Revoltierenden einen Brand in dem Gebäude. Ein Gefängnissprecher beschrieb die Situation als „Krawall“. Ein Video zeigt aufsteigenden Rauch über der Haftanstalt, in der 180 Insassen untergebracht sind. Alle Mitarbeiter konnten das Gebäude verlassen. Feuerwehr und Polizei rückten an und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Revolte wurde noch gestern Abend durch Spezialkräfte unblutig beendet.

Videorechte: La Nouvelle République, Centre Presse 86 @NRCP_POITIERS

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion