Kurzclips

Köln: Tausende Kurden protestieren gegen türkische Intervention in Syrien

Tausende von Kurden haben am Samstag in Köln gegen die militärische Intervention der Türkei in Syrien und ihre Politik gegenüber dem kurdischen Volk protestiert. Die Demonstration fand unter dem Motto „Gegen die Diktatur und für eine faire Behandlung“ statt. Die Demonstranten hielten Flaggen des Kurdenführers und Gründers der Kurdischen Arbeiterpartei (PKK), Abdullah Öcalan, und forderten seine Entlassung aus dem Gefängnis.
Köln: Tausende Kurden protestieren gegen türkische Intervention in Syrien

Zudem trugen viele der Demonstranten traditionelle Kleidung und tanzten zu kurdischen Liedern.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion