Kurzclips

Syrien: Kinsabba ein Abbild des Krieges – Drohne filmt massive Zerstörung

Drohnen-Aufnahmen aus Kinsabba, die heute veröffentlicht worden sind, zeigen die grausamen Folgen des Krieges in Syrien. Nahezu keines der Gebäude hat den Kugel- und Bombenhagel unbeschädigt überstanden. Die einst gut belebte Ortschaft gleicht heute nur noch einer Geisterstadt.
Syrien: Kinsabba ein Abbild des Krieges – Drohne filmt massive Zerstörung

Die syrischen Regierungstruppen sowie verbündete schiitische Milizen konnten die Stadt aus der Kontrolle der Terroristen von „Dschaisch al-Fatah“ befreien, einer islamistischen Allianz, die sich neben der „Ahrar al Sham“ und anderer bewaffneter Gruppierungen auch aus Teilen der Al-Nusra Front zusammensetzt. Die Allianz untersteht dem  Oberkommando der „Islamischen Front“, die aus Syrien einen Islamischen Staat machen will.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion