Kurzclips

Bekannter ukrainischer Journalist durch Autobombe in Kiew getötet

Auf der Kreuzung der Bogdan-Chmelnizky-Straße mit der Iwan-Franko-Straße mitten in Kiew ist am Mittwochmorgen ein Wagen explodiert, der der Leiterin des Internet-Nachrichtenportals „Ukrainskaja Prawda“, Jelena Pritula, gehört hat. Im Auto befand sich der bekannte Journalist Pawel Scheremet, der durch die Explosion getötet wurde. Die ukrainische Polizei geht von einem vorsätzlichen Mord aus.
Bekannter ukrainischer Journalist durch Autobombe in Kiew getötet

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion