Kurzclips

Live: Proteste gegen Bilderberg-Konferenz in Dresden

Hunderte Aktivisten wollen sich heute in Dresden zum Protest gegen die Bilderberg-Konferenz zusammenfinden und gemeinsam durch die Stadt marschieren. Auf der Bilderberg-Konferenz werden internationale Anliegen wie die Ukraine, Griechenland, Terrorismus, und die US-Präsidentschaftswahl besprochen, allerdings gilt über die Gesprächsinhalte strikte Geheimhaltung. Die Aktivisten beschuldigen die Bilderberg-Teilnehmer der Korruption und des Elitarismus und vergleichen sie mit einer Mafia.
Live: Proteste gegen Bilderberg-Konferenz in Dresden

Parallel dazu finden in der US-Basis Ramstein Proteste im Zuge der Stopp Ramstein-Kampagne statt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion