Kurzclips

New York: Riesiges Feuer legt U-Bahndienst zur morgendlichen Rushhour lahm

Ein Feuer, das gestern unter den Gleisen der U-Bahn in Harlem ausgebrochen ist, hat dafür gesorgt, dass der U-Bahndienst vor Ort zeitweilig eingestellt werden musste. Das Feuer entwickelte sich in der morgendlichen Rushhour unter dem U-Bahn-Nordbahnhof, nachdem Berichten zu Folge ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen ist. Noch aus weiter Entfernung konnte man dicke Rauchsäulen über der U-Bahn-Station sehen.
New York: Riesiges Feuer legt U-Bahndienst zur morgendlichen Rushhour lahm

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion