Kurzclips

Patriarch Kirill: Weltgemeinschaft muss gemeinsam gegen Terror vorgehen, um Frieden zu schaffen

In einem RT Exklusiv-Interview betonte das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Patriarch Kirill, dass die internationalen Kräfte geeint werden müssen, um gegen den Terrorismus effektiv vorgehen zu können. Seiner Meinung nach werde man nur mit Dialog und Einflussnahme nicht mit ihnen fertig, deswegen müsse man mit Gewalt gegen sie vorgehen. Sie zerstören christliche Siedlungen, Tempel, Klöster, heilige Stätten und historisches Erbe und vertreiben Menschen aus ihren Häusern.
Patriarch Kirill: Weltgemeinschaft muss gemeinsam gegen Terror vorgehen, um Frieden zu schaffen

Und da sie natürlich Gewalt einsetzen, müssen alle, die am Erhalt der christlichen Präsenz interessiert sind, oder genereller ausgedrückt, am Frieden in dieser Region, ebenfalls Gewalt anwenden. Damit diese Länder in Frieden leben können, Christen und Muslime, Seite an Seite, so Patriarch Kirill.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion