Kurzclips

Syrien: Medienvertreter dürfen russischen Zerstörer „Vizeadmiral Kulakow“ in Latakia begutachten

Internationale Medien sind für heute eingeladen worden, sich ein Bild vom russischen Zerstörer „Vizeadmiral Kulakow“ der russischen Nordflotte in der Nähe der Küste von Tartus zu machen. Der Zerstörer war bereits von 1982 bis1991 im Dienst, hatte dann eine lange Pause und wird nach einer Modernisierung seit Dezember 2010 wieder eingesetzt.
Syrien: Medienvertreter dürfen russischen Zerstörer „Vizeadmiral Kulakow“ in Latakia begutachten

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion