Kurzclips

Köln: Chaos in der Silvesternacht am Hauptbahnhof – Raketen wahllos in Menschenmengen geschossen

Ein Video vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht zeigt die chaotischen Zustände vor Ort. Raketen werden in Menschenmengen geschossen und die ganze Lage scheint außer Kontrolle geraten zu sein. Später in der Nacht sollen Horden von arabisch bzw. afrikanisch aussehenden Männern Frauen sexuell belästigt und auch missbraucht haben. Bei der Polizei in Köln sind mindestens 60 Anzeigen wegen sexueller Übergriffe eingegangen und mindestens eine Frau gab an, dass sie vergewaltigt worden ist.
Köln: Chaos in der Silvesternacht am Hauptbahnhof – Raketen wahllos in Menschenmengen geschossen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion