Kurzclips

Putins Nachfolge, niedrige Einkommen in Russland und Nawalny: Wladimir Putin im Interview mit CNBC

Am Rande des internationalen Forums "Russische Energiewoche" in Moskau hat der russische Präsident Wladimir Putin ein Interview dem TV-Sender CNBC gegeben. Dabei standen solche Themen wie globaler Energiemarkt, Währungsdiversifizierung und regionale Stabilität im Mittelpunkt.

Der russische Staatschef erörterte auch die wichtigsten internen Probleme, die Russland zu bekämpfen habe. Die CNBC-Korrespondentin befragte Putin außerdem nach seinem potenziellen Nachfolger und dem Fall Nawalny.

Mehr zum ThemaWladimir Putin zu Energiekrise in EU: "Man darf nicht anderen die Schuld in die Schuhe schieben"

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion