Kurzclips

"Schachmatt" – Neues russisches Kampfflugzeug wird Putin präsentiert

Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin wurde am Dienstag auf der internationalen Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2021 der neue Kampfjet Checkmate (zu Deutsch: "Schachmatt") präsentiert.

Während der Vorführung erfuhr das Staatsoberhaupt, dass Checkmate über eine aktive Phased-Array-Antennen-Station, eine umfassende optische und funktechnische Aufklärung sowie Breitbandkommunikation verfügen wird.

Das Kampfflugzeug wird eine maximale Nutzlast von 7.400 Kilogramm haben und eine Geschwindigkeit von bis zu zwei Mach-Zahlen erreichen. Für die Zukunft sind drei Varianten des Jagdflugzeugs vorgesehen: einsitzig, zweisitzig und unbemannt. Durch kleine Umbauten im Nasenteil ist eine Zwei-Piloten-Version möglich.

Während der Präsentation wurde Putin vom stellvertretenden Premierminister Juri Borissow, dem Minister für Industrie und Handel Denis Manturow und Boris Aleschin, dem Präsidenten des Verbandes der Flugzeugbauer Russlands, begleitet. Das Jagdflugzeugmodell wurde von Yuri Slyusar, Chef der United Aircraft Corporation (UAC), vorgestellt.