Kurzclips

England zieht ins Finale ein: Zusammenstöße zwischen Fans und Polizei in London

Nach dem 2:1-Sieg über Dänemark stürmten überglückliche Fans die Londoner Straßen und Plätze bis in die frühen Morgenstunden.

Am Leicester Square kletterten einige Fans auf das Dach eines Busses sowie auf Straßenlaternen, Telefonzellen und Autos. Nachdem das Fenster eines Busses zu Bruch gegangen war, mussten die Beamten eingreifen. Dabei soll es auch zu Festnahmen gekommen sein. England wird im Finale am 11. Juli auf Italien treffen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<