Kurzclips

"Kapitalismus zerstört Klima": Demonstration auf Fahrrädern vor dem Bundeskanzleramt

Einige Hundert "Fridays for Future"-Aktivisten hielten am Freitag eine Kundgebung im Berliner Invalidenpark ab. Unter dem Motto "Keine leeren Versprechungen mehr" forderten sie die Bundesregierung zu entschiedenerem Handeln gegen den Klimawandel auf.

Die Demonstranten fuhren im Anschluss an die Protestreden als Fahrradkorso vom Verkehrsministerium durch die Berliner Innenstadt zum Bundeskanzleramt, um ihre Botschaft mittels Fahnen und Plakaten zu präsentieren.

Anlass der Kundgebung war der Klimagipfel der USA am Donnerstag, bei welchem Vertreter von 40 Länden sprachen. Greta Thunberg nahm mit ihrer Einladung die Gelegenheit wahr, zu weltweiten Klima-Protesten am Freitag aufzurufen.

Mehr zum Thema - Die Politisierung der Klimatologie beenden

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion