Kurzclips

Berlin: Über 1.000 Menschen demonstrieren gegen Gewalt an Frauen

Am Mittwoch zogen über tausend Demonstranten anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen durch Berlin, um Gewalt gegen Frauen und Femizide zu verurteilen.
Berlin: Über 1.000 Menschen demonstrieren gegen Gewalt an Frauen

Die Menge startete ihre Protestaktion vor dem Gebäude des Außenministeriums und marschierten zum Dom und zur Volksbühne, wo sie Plakate in die Höhe hielten, auf denen Opfer von männlicher Gewalt festgehalten wurden. Aktivistinnen hielten Reden zum Thema und forderten entschlosseneres Handeln gegen die Gewalt an Frauen.