Kurzclips

Deutschland: Bereits neun Milliarden Euro aus dem Coronavirus-Hilfspaket beantragt

Bundesfinanzminister Olaf Scholz sagte am Donnerstag in Berlin, dass bereits neun Milliarden Euro Hilfe in Form von Krediten beantragt wurden, während deutsche Unternehmen und Arbeitnehmer mit den wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie kämpfen. Gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise hat die Bundesregierung milliardenschwere Hilfsprogramme aufgesetzt. Das Signal: Wir sind entschlossen, die Wirtschaft zu retten.
Deutschland: Bereits neun Milliarden Euro aus dem Coronavirus-Hilfspaket beantragt

"Wir haben etwa 1.800 Anträge erhalten, von denen fast 1.500 bereits genehmigt wurden. Das zeigt uns, dass dieses Programm mit hoher Geschwindigkeit arbeitet und dass es möglich ist, die Beschäftigungszahlen vor und nach der Krise zu sichern", erklärte Scholz und versicherte, dass Deutschland am größten Hilfsprogramm in der neueren Geschichte Deutschlands mitwirkt.

Neben der dringenden Notwendigkeit, Gesundheitseinrichtungen und medizinisches Personal zu unterstützen, sagte Scholz: "Es ist in der Tat wichtig, dass wir gemeinsam an der Stabilisierung der Wirtschaft arbeiten. Deutschland hat sich sicherlich an Maßnahmen beteiligt, die weltweit ergriffen wurden. Und wir arbeiten an dem größten Wirtschaftshilfepaket in der deutschen Nachkriegsgeschichte", so Scholz.

Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigte am 22. März strenge öffentliche Beschränkungen an, durch die nur die wesentlichen Geschäfte geöffnet bleiben und öffentliche Versammlungen von mehr als zwei Personen verboten werden.

Mehr zum Thema – Auszahlung von Corona-Hilfen an Kleinfirmen soll demnächst beginnen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion