International

Putin und Erdoğan sprechen über die Lage in Idlib (Video)

Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich am Donnerstag zu Gesprächen über die angespannte Lage im syrischen Idlib mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdoğan getroffen. Die Präsidenten wollen eine Lösung für die Krise in Idlib finden.
Putin und Erdoğan sprechen über die Lage in Idlib (Video)Quelle: Sputnik © Michail Klimentjew

Zum Auftakt des Treffens in Moskau sagte Putin, er hoffe, dass es eine Lösung geben werde. Zugleich äußerte er sein Bedauern über den Tod Dutzender türkischer Soldaten in Idlib.

Erdoğan betonte die besondere Bedeutung dieses Treffens für Idlib. "Ich weiß, dass die Welt gerade zuschaut", sagte er und verwies auf die guten Beziehungen zwischen Russland und der Türkei. Diese befänden sich auf "auf dem Höhepunkt", so der türkische Präsident.

Mehr zum ThemaDie Schlacht um Idlib war eine tickende Zeitbombe: Das Scheitern der europäischen Nahostpolitik

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team