International

Gespräche zwischen USA und Russland in Sotschi: Immerhin ein Teilerfolg

US-Außenminister Pompeo ist in Sotschi mit seinem russischen Amtskollegen Lawrow und Präsident Putin zusammengetroffen. Bei den meisten Themen überwogen die Differenzen, aber man konnte sich immerhin auf die Wiederherstellung von Kommunikationskanälen einigen.
Gespräche zwischen USA und Russland in Sotschi: Immerhin ein TeilerfolgQuelle: Reuters

Mehr zum ThemaLawrow und Pompeo in Sotschi: "Wollen bilaterale Kommunikatonskanäle normalisieren"

US-Außenminister Mike Pompeo ist im russischen Sotschi mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu Gesprächen zusammengekommen. Wenig überraschend sind sich die Politiker bei vielen Themen denkbar uneinig. Die Gespräche selber können dennoch als Erfolg gewertet werden. Die Vertreter einigten auf die Wiederherstellung von Kommunikationskanälen und eine Zusammenarbeit bei verschiedenen globalen Problemen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<